Classic:

sind sortenreine Qualitätsweine mit besonders typischem Charaker, vielschichtige Fruchtaromen sowie traditoneller steirischer Ausbau kennzeichnen diese Weine.
  • Welschriesling

    Ich bin wie Mozart am Klavier, wie Hitchcock auf der Leinwand, wie Goethe auf Papier. Ich
    bin ein Klassiker – der Welschriesling. Fein-fruchtig und mit frischer Säure verkörpere ich die
    Steiermark wie kein anderer und passe – wie könnte es anders sein – perfekt zur
    Buschenschankjause. Als eine der ältesten Maurer-Sorten kenne ich die Lagen Hohenberg
    und Kirchweg seit jeher fast so gut wie das Innere meiner Weinflasche.
    Stück á € 7,10
  • Weißburgunder

    Gestatten: Everybody’s Darling! Denn es gibt fast niemanden, der mich nicht mag und fast
    nichts, wozu ich nicht passe. Und obwohl ich mich als international bezeichnen darf, passe
    ich besonders gut zum Räucherforellenfilet in Maurers Buschenschank. So oder so – wenn
    ich mit meinen fein-nussigen Aromen den Gaumen umschmeichle und einen runden
    Abgang hinlege, lasse ich jeden mit einem glücklichen Seufzen zurück.
    Stück á € 7,60
  • Scheurebe

    Schon mal von einem Wein gehört, der süße Frucht und leichte Säure verbindet und damit
    sowohl zu kräftiger Würze als auch süß-sauren Speisen passt? Nein? Das möchte ich ändern.
    Man nennt mich Scheurebe oder Sämling 88. Zwei Namen. Zwei Aromen: Leichte Säure trifft
    bei mir auf Weingartenpfirsich. Und ein wunderschönes Zuhause: der Hohenberg, ganz in
    der Nähe der Heidelbeeren.
    Stück á € 7,60
  • Gelber Muskateller

    Nenn mich Amor, Romeo oder Don Quijote. Denn ich bin der Experte für
    Liebesangelegenheiten. Es ist kaum möglich, meinem duftigen Aroma zu widerstehen. Ob
    als Aperitif oder Terrassenwein – ich sorge für Liebe auf den ersten Schluck. Wen das alleine
    nicht überzeugt, dem kann ich noch den wunderschönen Ausblick meines Hangs
    empfehlen: direkt über das wunderschöne Gleisdorf.
    Stück á € 8,60
  • weingut-maurerat--article-1593-0.jpeg

    Leider Ausgetrunken!

    Sauvignon Blanc

    Ich dufte frisch. Und fruchtig! Ich schmecke nach Stachelbeere. Oder doch Holunder? Ich
    erkunde gerne die Gläser der ganzen Welt. Aber dennoch liebe ich meinen Hohenberg –
    den wundervollen Platz unter den Kastanienbäumen, ganz in der Nähe des Pavillons. Hach,
    so viele Entscheidungen. So viele Möglichkeiten. Zum Glück bin ich als Sauvignon blanc für
    jedes Abenteuer offen.
  • Clarett

    Achtung, Achtung, aus dem Weg! Ich muss durch, ich bin der Clarett! Während mein großer
    Bruder, der Blaue Zweigelt, noch etwas länger Zeit hat, muss ich ganz schnell gepresst
    werden. Denn nur so bekomme ich meine einzigartige helle Farbe und das frische, fruchtige
    Aroma. Perfekt für den Sommer. Und der geht ja auch so schnell vorbei – also, hopp hopp,
    die Zeit will genutzt werden!
    Stück á € 7,60
  • Blauer Zweigelt

    Ich könnte erzählen, dass ich direkt am Hohenberg in Richtung Gleisdorf wachse. Ich könnte
    sagen, dass ich gut zu Wild passe. Ich könnte aber auch verraten, dass ich der perfekte
    Begleiter zu einer Zigarre bin. Muss ich aber nicht. Denn ich bin eine der bekanntesten und
    beliebtesten Rotweinsorten Österreichs. Ich bin der Blaue Zweigelt.
    Stück á € 7,60